1. Warum sollte ich neue Hobbys finden?
  2. Wie kann ich neue Hobbys finden?
  3. Neue Hobbys finden – Beispiele

Es gibt viele Gründe, warum du neue Hobbys finden solltest. Hobbys sind wichtig für das eigene Wohlbefinden und erweitern den Horizont. Neben dem Alltagsstress vernachlässigen wir jedoch häufig unsere Hobbys und schaffen es Abends grade noch auf die Couch für eine Serie auf Netflix. Ich kenne diese Probleme, habe aber selbst festgestellt, was Hobbys für positive Auswirkungen auf uns haben können.

Warum sind Hobbys für uns wichtig?

Warum solltest du neue Hobbys finden, wenn du genauso gut die neue Staffel deiner Lieblingsserie schauen oder schlafen kannst? Eine Studie von Lauren Kuykendall bewies, dass Menschen, die häufig außerhalb der Arbeit etwas unternahmen, sich besser fühlten und mit ihrem Leben zufriedener waren. Besonders wichtig ist es hier jedoch, eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung zu organiseren. Netflix allein bringt wohl also nicht den ultimativen Glückskick.

Auch Dr. Manfred Stelzig bestätigt, dass durch Hobbys positive Botenstoffe ausgeschüttet werden und wir uns leicht und beschwingt fühlen. Ein weiter Grund, warum Hobbys wichtig für uns sind, ist, dass wir sie uns selbst aussuchen können und somit nicht fremdbestimmt sind. Dies kann Erschöpfung und Burn-Out vorbeugen. Durch Hobbys gewinnen wir eine neue Kraftquelle, die uns hilft, auch schwierige Zeiten zu meistern. Hobbys können deine körperliche und psychische Gesundheit fördern, was dir dein Zukunfts-Ich danken wird.

Wenn du neue Hobbys finden willst, musst du zudem deine Komfortzone verlassen. Du muss also aus deiner gewohnten Umgebung heraus, um neue Dinge auszuprobieren. Du wirst ganz automatisch neue Fähigkeiten erlernen, deine Kreativität anregen oder interessante Menschen kennen lernen. Dies wird dir wiederum neues Selbstbewusstsein geben. Und ganz ehrlich: Menschen mit vielen verschiedenen Interessen finde ich besonders spannend. Sie haben viel zu erzählen und zeugen direkt von Offenheit.

Auch aus beruflicher Sicht ist es sinnvoll, neue Hobbys zu finden. Oft kann dir ein Hobby bewusst machen, was dir wirklich Spaß macht und wo deine persönlichen Stärken liegen. Vielleicht kannst du dein Hobby dann sogar zum Beruf machen! Hobbys geben dir Platz zum Träumen und kreativ sein. Probiere dich einfach aus, ohne von Anfang an den Druck eines „echten“ Jobs dahinter zu spüren.

Wie kann ich neue Hobbys finden?

Es gibt einige Wege auf denen du neue Hobbys finden kannst. Zunächst kannst du dich selbst fragen, was du früher gerne gemacht hast. Hast du gerne Bilder gemalt ? Selbst wenn du wie ich nie ein wahrer Künstler warst, kann es großen Spaß bringen, einfach wieder mit dem Malen anzufangen. Lass dich nicht vom Glaubenssatz abhalten, dass du ein Talent brauchst, um etwas zu erreichen.

Um das passende Hobby zu finden, musst du vielleicht verschiedene Dinge ausprobieren. Schau dich doch um, welche Vereine in deiner Nähe sind. Dort kannst du auch gleich Gleichgesinnte finden.

Meine liebsten Inspirationsquellen sind die Volkshochschulen, die tolle Kurse anbieten und der Hochschulsport der Unis. Ich hätte niemals gedacht wie vielfältig das Angebot des Hochschulsports ist (auch Nicht-Studenten können meistens mitmachen!). Dort bekommt wirklich jeder Anregungen, um neue Hobbys zu finden! Zudem sind bei den Volkshochschulen und Unis die Preise vergleichsweise gering.

Neue Hobbys finden – Beispiele

So, nun haben wir ewig darüber gesprochen, wie toll es ist, neue Hobbys zu finden. Hier ein paar Beispiele:

Ich selbst habe mich vor ein paar Monaten beim Hochschulsport für den Theaterkurs eingetragen und kann das Hobby Theater nur empfehlen. Man erlangt einiges an Selbstbewusstsein, wird sich seines Körpers und der Umwelt bewusster und lernt natürlich Grundlagen des Schauspiels.

Zudem gehe ich zum Fitness. Im Fitnessstudio gibt es neben dem klassischen Kraft- und Ausdauertraining meistens eine Vielzahl an Kursen. Ich selbst habe meinen Spaß an Zumba und Yoga entdeckt.

Der Klassiker, der durch digitale Medien und vor Allem Netflix&Co etwas verdrängt wird, ist das Lesen. Ich höre mich schon an, wie ein Gegner von Serien, was defintiv nicht der Fall ist. Aber es hat etwas ganz besonderes, beim Lesen eines Buches seine eigene Fantasie spielen zu lassen und in der Geschichte zu versinken. Um die Augen mal zu entlasten sind Hörspiele oder Podcasts eine beliebte Alternative bei mir.

Singen macht erwiesen glücklich, also trete doch einem Chor bei und beglücke deine Umwelt mit deiner Engelsstimme (ich quäle mein Umfeld eher mit meiner Stimme, aber hey, hauptsache man selbst hat Spaß).

Weitere Ideen: DIY (Basteln, Stricken & Co), Kochen oder Backen, Eigene kreative Texte verfassen (vielleicht nimmst du mit diesen sogar an einem Poetry Slam teil), Kampfsport, Schwimmen, Ballsportarten, Fotografie.

Neue Hobbys finden – Fazit

Einige Hobbys kosten kein oder kaum Geld und sind sogar von zu Hause möglich. Sie bringen dir mehr Freude und Inspirationen in deinen Alltag und du findest im besten Fall neue Leidenschaften. Nun steht dir kein Hindernis mehr bevor und du kannst neue Hobbys finden!

Hast du viele Hobbys und probierst du gern neue Hobbys aus?

Folge mir gern!
Instagram
FACEBOOK
Bloglovin
Folge mir per E-Mail
RSS